Orgelspieltisch_klein_html


© 2018
 

www.ramb.org

Internetseite des Organisten Christoph Ramb

... geboren 1959 in Iserlohn, studierte kath. Theologie, Geschichte sowie Musikpädagogik an der Universität Münster, arbeitet als Oberstufenleiter an der Werner-von-Siemens- Gesamtschule Königsborn (Unna), spielt seit seiner Jugend (seit 1974) Orgel und ist seither ehren- und nebenamtlich als Organist und Chorleiter in katholischen und evangelischen Kirchengemeinden und Pfarreien tätig.
Er nimmt zurzeit auf Anfrage Vertretungen für Organistendienste in unterschiedlichen Gemeinden wahr.

 

Orgellehrer waren:

1978 bis 1980 - im Rahmen des C-Kurses
in Menden (St. Vincenz) bzw. Hemer (Christkönig) Franz Leo Matzerath

1981 bis 1983 - im Rahmen privaten Unterrichts Heribert Pieper
in Menden (St. Walpurgis) & Freckenhorst (Stiftskirche St. Bonifatius)

1984 bis 1986 - im Rahmen des Studiums der Musikpädagogik an der
Uni Münster (instrumentales Hauptfach Orgel) Christoph Hillenbrand
in St. Antonius (Münster)

[Ramb.org] [Pressespiegel] [Kontakt] [Impressum]